04.-14.04.2024

Von Einsamkeit zu Verbundenheit, von Konkurrenz zu Gemeinschaft

Lass Dich mitnehmen auf diese inspirierende Transformationsreise,
die auf den wichtigsten Stationen und Erkenntnissen meiner eigenen Reise aus dem Burnout basiert.

30+ Expertinnen und Experten begleiten Dich auf dieser Reise und stellen Dir ihren Wissens- und Erfahrungsschatz zur Verfügung, um Dich auf Deinem ureigenen Weg zurück zu Dir selbst zu unterstützen.

Melde Dich jetzt an und erhalte Zugang zu allen Interview-Inhalten für €0,- im Zeitraum vom 04.-14.04.2024. Wir gehen Fragen auf den Grund wie

  • Was sind die wahren Ursachen von Burnout?
  • Wie kann ich aus der Burnout-Spirale aussteigen?
  • Ist Burnout vollständig heilbar?
  • Wie kann ich ein weiteres Burnout verhindern?
Marketing von

Mit Deiner Anmeldung erklärst Du Dich damit einverstanden, von Jana Eva Ritzen per Newsletter unter Deiner oben angegebenen eMail-Adresse in regelmäßigen Abständen über kostenlose Impulse & Inspirationen zum Thema Leben nach dem Burnout, über Produkte und interessante Partnerprodukte informiert zu werden. Die Angabe Deines Vornamens im Eingabefeld ist freiwillig und dient ausschließlich der Personalisierung Deiner eMails. Eine Weitergabe Deiner Daten an Dritte findet nicht statt. Deine Einwilligung kannst Du jederzeit über einen Button am Ende jedes Newsletters widerrufen.

"Ich bin völlig hin und weg von den Interviews.
Das ist der beste Kongress, den ich jemals miterleben durfte." 

Deine Willkommensgeschenke

Als Begrüßungsgeschenke erhältst Du

* eine kurze Session, die Dich mit Deinem Körper in Kontakt bringt, Dich Deiner Aufrichtung gewahr werden lässt und Dich darin unterstützt, Dich angebunden zu fühlen zwischen Himmel und Erde.

* eine Bewegungs-Session, die Dich dabei unterstützt, Dir des Raumes in Dir und um Dich herum gewahr zu werden, ihn achtsam zu erkunden und ihn mehr und mehr einzunehmen, um Dich in Deinem eigenen Tempo in den Raum hinein zu weiten und zu dehnen und in Deine volle Präsenz zu kommen.

Viel Freude beim Erkunden. :)

Von Herzen,
Jana

"(...) ich sehe selten jemanden Interviews führen, der so intelligente Fragen stellt und auf einem derartig das Terrain überblickenden Niveau, wie Du es verkörperst."

30+ TOP Speaker für DICH:
Ich habe alles daran gesetzt, für Dich all jene vor die Kamera zu holen, die mich auf meiner Reise persönlich begleiteten, bei denen ich Kurse belegte und/oder bei denen ich mir immer wieder Inspiration hol(t)e. Manche vertreten eine Methode bzw. einen bestimmten wissenschaftlichen Bereich, die mir nicht nur tiefgreifende Erkenntnisse, sondern nachhaltige Veränderungen ermöglichte.

30+ Videos mit unbezahlbar wertvollen Impulsen

Du & viele, viele Mitreisende!
♥︎

Für €0,- bist Du dabei!
Der Online Kongress dauert 9 Tage. Jeden Tag werden drei bis vier Interviews mit verschiedenen Experten  für 24h freigeschaltet. Den Link erhältst Du per Email. Also ab zur Anmeldung, falls Du es noch nicht getan hast, und -
EMAILS ÖFFNEN. ;)

Marketing von

Mit Deiner Anmeldung erklärst Du Dich damit einverstanden, von Jana Eva Ritzen per Newsletter unter Deiner oben angegebenen eMail-Adresse in regelmäßigen Abständen über kostenlose Impulse & Inspirationen zum Thema Leben nach dem Burnout, über Produkte und interessante Partnerprodukte informiert zu werden. Die Angabe Deines Vornamens im Eingabefeld ist freiwillig und dient ausschließlich der Personalisierung Deiner eMails. Eine Weitergabe Deiner Daten an Dritte findet nicht statt. Deine Einwilligung kannst Du jederzeit über einen Button am Ende jedes Newsletters widerrufen.

SPEAKER & SCHWERPUNKTE

TAG 0 | 03.04.2024 | AB 18 UHR

Den Riss in der Schale als Einladung nutzen

Stress und Burnout Coach, Mentorin für mitfühlende Selbstführung,
Gründerin Conscious Ballet©, Deine Kongressveranstalterin :)

Zur Einstimmung und Vorbereitung auf diesen Kongress erzähle ich von meinem eigenen Burnout-Erlebnis und wie ich meine Grenzen neu definieren musste. Gemeinsam mit Savina Tilmann dringen wir in die tieferen Schichten von Burnout vor und decken auf, wie wir Menschen uns in unseren eigenen Überlebensmechanismen verlieren und wie unsere Gesellschaft dazu beiträgt, dass selbst diejenigen von Burnout gefährdet sind, die lieben, was sie tun.
Und natürlich erfährst Du, warum und wie dieser Kongress überhaupt zustande gekommen ist. :)

"So erhellend und was habe ich nicht alles mal endlich verstanden :-) als waschechter Kriegsenkel mit allen Haken und Ösen.....(...)"

TAG 1 | 04.04.2024 | AB 18 UHR

Bestandsaufnahme

Wir machen eine Bestandsaufnahme, um uns das Burnout betreffend auf den neusten Stand zu bringen. Du erfährst von meiner wichtigsten Erkenntnis, die mir den turning point aus meiner Burnout-Spirale hinaus ermöglichte und die Basis legte, für alles, was daraufhin folgen sollte.



Burnout - Wenn die Maske zerbricht

Was Burnout wirklich bedeutet und wie es entsteht. Dr. Nelting beleuchtet die individuellen und gesellschaftlichen Aspekte dieses Zustands und betont, dass Burnout kein Zeichen der Schwäche, sondern ein Weckruf zur Selbstpflege und Veränderung ist.

Dr. Nelting ist Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Facharzt für Allgemeinmedizin mit Naturheilkunde und Homöopathie, Taji-Lehrer



Tatort Zelle

Uschi gibt Einblicke in die Zusammenhänge von Stress, Gesundheit und unserem Körper. Sie veranschaulicht, wie Stress unsere Zellen angreift, den Energiehaushalt stört und zu Vitalstoffdefiziten führt.

Sie bietet einen tiefen Einblick in die Welt der Vitalstoffe und wie sie uns vor Krankheiten schützen können und betont die Bedeutung von Bewegung, Selbstnährung und einem ausgeglichenen Zellstoffwechsel für ein gesundes Leben .

Uschi Eichinger ist Heilpraktikerin und Coach.



Zwischen gesunder Beeinflussung und ungesunder Manipulation

Gisa bietet Dir wertvolle Einblicke und Werkzeuge, um Manipulation zu erkennen, Dich vor ihr zu schützen und ein gesundes Gleichgewicht zwischen Beeinflussung und Autonomie zu finden.

Gisa Steeg ist Steh-auf-Mentorin, Systemische und psychologische Beraterin, Buch-Mentorin, Autorin



Der Einstieg in den Ausstieg

Christine erklärt, wie fehlendes Mitgefühl mit sich selbst und anderen zu Burnout führen kann und wie Selbstmitgefühl als Schutzschild wirkt. Sie verdeutlicht, dass Selbstmitgefühl keine Schwäche ist, sondern eine Quelle der Selbstheilung und persönlichen Stärke und zeigt auf, wie Selbstmitgefühl die Tür zu innerem Wachstum öffnet.

Dr. Christine Brähler ist Klinische Psychologin, Psychologische Psychotherapeutin, Dozentin, Autorin, Mindful Self-Compassion (MSC) Ausbilderin

"... und ich dachte, naja, bestimmt wird ansonsten wieder
das zum Thema Burnout erzählt, was immer so erzählt wird, ohne
dass es einem wirklich weiterhilft... Und jetzt ist es aber doch viel
interessanter!!!"

TAG 2 | 05.04.2024 | AB 18 UHR

Die Macht der Worte

Die Unfähigkeit, zu sprechen und mich angemessen mitzuteilen sowie die Erkenntnis, dass ich einen nur rudimentären Wortschatz besaß meine Gefühle, Emotionen, Empfindungen betreffend, ist Schwerpunkt dieses Tages. Du lernst drei meiner wichtigsten Säulen kennen, die mich aus meinem Burnout hinaustrugen und bis heute tragen.

Expertin für Selbstheilung & Selbstentfaltung, Coach für
Gewaltfreie Kommunikation

Fehlende Worte

Anna Leke erzählt von ihrem Kampf gegen schwere Depressionen und wie sie mithilfe der Gewaltfreien Kommunikation (GFK) und dem von ihr entwickelten IKB Prinzip ihren Weg zur Selbstheilung fand.

Die GFK half ihr, nicht nur ihre Kommunikation zu verbessern, sondern vor allem eine tiefere Verbindung zu sich selbst herzustellen.

Ihr beeindruckender Heilungsweg und die Befreiung von ihrer Depression sind inspirierend und ermutigen andere, ähnliche Wege der Transformation zu beschreiten.

Autor, Therapeut, Entwickler der "Radikalen Erlaubnis"
.

Worte gebären

Mike spricht über seine psychotherapeutische Methode der Radikalen Erlaubnis, die den Weg zur Selbstakzeptanz ebnet.

Er zeigt, wie es möglich ist, die inneren Kritiker, Rebellen und verlassenen Teile anzuerkennen, ihnen zuzuhören und ihnen mit Mitgefühl zu begegnen. 
Ein bewegendes Gespräch über die Heilung von inneren Wunden und die Rückkehr zu sich selbst.

Psychotherapeut, Coach, Physiker, 
Mystiker, Poet, Autor
.

Worte schenken

Mit Wärme und Leidenschaft erzählt Mohsen von der Verbindung zwischen Poesie und dem menschlichen Seelenleben.

Seine Gedichte, geprägt von Ehrlichkeit und Emotion, ermöglichen es anderen, sich in ihnen wiederzuerkennen und bieten Trost in schweren Zeiten.

Mohsens tiefe Wertschätzung für die deutsche Sprache und ihre einzigartige Fähigkeit, Emotionen zu vermitteln, wird in diesem Gespräch greifbar.

Ein Einblick in die Welt der Poesie und Selbstentdeckung durch die Augen eines außergewöhnlichen Dichters.

"Und schon wieder... Alle 3 Tagesinterviews in einem durchgehört. Wir sind erst an Tag 2 und ich habe schon sooo viel mitgenommen."

TAG 3 | 06.04.2024 | AB 18 UHR

NEiN sagen, Grenzen setzen

Die Erkenntnis, dass ich mich für meine Grenzen abgrundtief schämte - vorausgesetzt ich konnte sie wahrnehmen - und das Bewusstsein, dass ich fast unfähig war, NEiN zu sagen, schockierte mich zutiefst und rief zunächst eine weitere Scham über diese Unfähigkeit hervor. Durch diese Scham hindurch meldete sich aber ein leises Stimmchen, das mir tiefes Mitgefühl entgegenbrachte. Dieses Stimmchen fragte immer lauter werdend: "Wie konnte es nur dazu kommen, dass Du Dich selbst so gar nicht wahrnehmen kannst und so eine panische Angst davor hast, NEiN zu sagen?"


Ein Weg zur Befreiung von Scham und Schuld

Angelika bietet Einblick in den NARM™-Ansatz, der verschiedene Therapieansätze miteinander integriert, darunter Körperpsychotherapie und spirituelle Aspekte und erklärt die Grundprinzipien dieses ganzheitlichen Ansatzes.

Besonders geht sie auf  schambasierte und stolzbasierte Identifikation ein sowie die Bedeutung des Grenzen Setzens und des NEiN-Sagens.

Dieses Gespräch bietet einen Einblick in einen bahnbrechenden Ansatz zur persönlichen und spirituellen Entwicklung.

Angelika Doerne ist Gründerin der Akademie für ganzheitlich-integrale Lebensentfaltung (AgiL), Heilpraktikerin für Psychotherapie, NARM™-Autorin


Verborgenes Trauma

Savina deckt auf, wie unsichtbare Traumata unsere Psyche beeinflussen und zu Selbstzweifeln führen können.

Die Erkenntnis, dass viele Menschen ähnliche Kämpfe durchleben, eröffnet ein neues Verständnis für individuelle Bewältigungsstrategien und schafft Raum für Heilung. 

Dieses inspirierende Gespräch wirft einen Blick auf die komplexen Facetten von Traumata und lädt Dich ein, Deine eigene Geschichte neu zu betrachten und Dir selbst mit Mitgefühl zu begegnen.

Savina Tilmann ist Dozentin und Traumatherapeutin


Hochsensibilität, Selbstliebe und Narzissmus

Sylvia klärt mit Vehemenz über Narzissmus auf und zieht klare Grenzen. Sie betont, dass Narzissmus nicht mit Selbstliebe gleichzusetzen ist.

Sie hebt hervor, dass hochsensible Menschen oft fälschlicherweise Angst davor haben, narzisstisch zu sein, und wirft ein Licht auf die Unterschiede zwischen diesen beiden Gruppen.

Dieses Interview bietet einen aufschlussreichen Einblick in die Welt des Narzissmus und die Bedeutung von Empathie und Beziehungskompetenz in zwischenmenschlichen Beziehungen.

Sylvia Harke ist Autorin, Sensitive Soul Coach und Dipl.- Psychologin.


ADHS & Burnout

ADHS wird oft spät erkannt, was zu einem langen Leidensweg führen kann, sogar bis hin zum Burnout. 

Viele Menschen mit ADHS erleben Unsicherheiten und Stress in ihrer Umgebung, was die Symptome verstärken kann.

Janas Einblicke verdeutlichen, wie frühzeitige Diagnose, umfassende Aufklärung und Unterstützung das Selbstwertgefühl stärken und helfen können, einem Burnout vorzubeugen.

Jana Landolt ist ADHS- & Life Coach sowie Neuro Yoga®️Practitioner.

"Was für eine Geschenk, bei deinem Kongress teilnehmen zu dürfen.
Ich hab auch schon viele meiner Freunde damit beglückt"

TAG 4 | 07.04.2024 | AB 18 UHR

Verzeihen, vergeben, vergessen?

Das Thema Vergebung hat lange Zeit einen sehr großen Platz in meinem Leben eingenommen. Die Irrungen und Wirrungen in diesen Prozess hinein sowie die heilsame Selbsterlaubnis, jeden einzelnen Schritt im Vergebungsprozess in seinem ureigenen Tempo durchlaufen zu dürfen, ohne sich gezwungen zu fühlen, einzelne Schritte überspringen zu müssen, damit das Umfeld sich wohler mit Dir fühlt, sind Schwerpunkt dieses Tages.

Heilpraktikerin für Psychotherapie, Trauma-Aktivistin, Spiegel-Bestseller-Autorin

Keine Heilung ohne Vergebung?

Dami beleuchtet teifgreifende Aspekte von Vergebung und warnt davor, Vergebung überstürzt anzustreben.

Sie betont die enge Bindung, die Gewalterfahrungen schaffen können und dass uns das Bedürfnis nach Verständnis und Anerkennung ein Leben lang begleiten kann, wenn wir diese Bindung nicht lösen. 

Sie verdeutlicht, dass Vergebung nicht immer notwendig ist, sondern dass es wichtiger ist, schädliche Bindungen zu lösen, um ein freies und erfülltes Leben führen zu können.

Psychologin & Autorin
.
.

Kontaktabbruch in Familien

Turid enthüllt die verborgene Welt des verdeckten Narzissmus und betont, wie sich diese toxische Dynamik in Familien manifestiert, Rollen verteilt und letztendlich zu Kontaktabbrüchen führen kann.

Sie teilt Einblicke, wie man zwischen echtem Helfen und narzisstischem Helfen unterscheidet und enthüllt, wie Menschen in die Falle des verdeckten Narzissmus geraten können.

Turid ermutigt, sich mit dieser brisanten Thematik auseinanderzusetzen, um den eigenen Weg zur Heilung und Selbstverwirklichung zu finden.

Mentorin für selbstbestimmte Töchter, Autorin
.

Von der pflichtbewussten Tochter zur selbstbestimmten Frau

Petra bietet wertvolle Einblicke und Impulse für alle, die sich um ihre pflegebedürftigen Eltern kümmern oder vor dieser Herausforderung stehen.

Sie ruft zur Selbstfürsorge auf und zur Erlaubnis, für das eigene Wohlbefinden zu sorgen, ohne sich schuldig zu fühlen.

"Liebe Jana, auch ich bin unglaublich begeistert von diesem wundervollen Kongress und komme vor lauter tollen Impulsen und tiefgehenden Fragen an mich und das Leben fast gar nicht mehr hinterher mit dem "mir gedanklich eine Notiz machen"

TAG 5 | 08.04.2024 | AB 18 UHR

Die Kraft der Vergangenheit

In der Vergangenheit nicht nur die destruktive Geschichte zu sehen, die man wie ein Klotz am Bein gerne los werden möchte, sondern die Geschichte hinter der bisher erzählten Geschichte als Ressource der inneren Stärke und Quelle der Inspiration zu entdecken - darum geht es an diesem Tag.

Ahnenbotschafterin,
Studentin der Ethnologie und Religionswissenschaft

Die Kraft der Ahnen

Ilkas Arbeit zielt darauf ab, eine tief verwurzelte Verbindung zu unseren Vorfahren wiederherzustellen und die Heilung sowohl auf individueller als auch auf kollektiver Ebene zu fördern.

Ilka betont die Liebe und Weisheit, die in der Verbindung zu den Ahnen zu finden sind, und motiviert diejenigen, die noch zögern, einen mutigen Schritt in Richtung dieser befreienden Erfahrung zu unternehmen.

Systemische Therapeutin (SG), Systemische Supervisorin (SG), Coach, Lehrbeauftragte an der EHB

Die Kraft der Kriegsenkel

Ingrid beleuchtet die transgenerationelle Vererbung von Traumata und deren Auswirkungen auf Familien.

Ihr innovativer Ansatz "My Life Storyboard" schafft Klarheit in Beziehungen, Angst und Panik.

Dieses aufschlussreiche Interview zeigt, wie die Vergangenheit unsere Zukunft formt und wie wir uns davon befreien können.

Unabhängige, interdisziplinäre Patriarchatsforscherin
.

Einwirkung des patriarchalen Systems auf unser Privatleben

In diesem Gespräch beleuchtet Gabi das Patriarchat und seine Ursprünge.

Sie betont die Notwendigkeit, das Patriarchat neu zu definieren und die tieferen Schichten dieses Jahrtausende alten Systems und seine Auswirkungen auf uns zu erkunden. 

"Das was jetzt hier mit dem Thema der Vergangenheit in mir passiert, ist absolut der Wahnsinn.... als wenn eine Lawine anfinge, sich zu bewegen..... der nächste Schritt ist klar. Welch ein Segen für mich."

TAG 6 | 09.04.2024 | AB 18 UHR

Der Weg zurück zum wahren Selbst - Teil 1

Haben wir erkannt, dass wir den Kontakt zu uns selbst verloren haben und unser wahres Selbst gar nicht (mehr) kennen und spüren, geht es um die Frage: Wie finde ich mich wieder?
An diesem und dem folgenden Tag stelle ich Dir Menschen vor, die Dir ganz unterschiedliche Wege zeigen, wie Du den Weg zu Deinem wahren Selbst ebnen, Dich Dir selbst wieder öffnen und Dir selbst die Hand reichen kannst. 

Somatische Psychotherapeutin, Dozentin, Autorin

Neuroaffektive Meditation

Marianne beleuchtet die transformative Welt der Neuroaffektiven Meditation und hebt hervor, dass sie im Gegensatz zu herkömmlichen Meditationsformen den Körper in den Mittelpunkt stellt und damit einhergehende Hindernisse aufdeckt. 

Marianne erklärt, wie Menschen oft bei herkömmlichen Praktiken scheitern, da sie den Körper vernachlässigen. 

Sie erklärt, wie die Neuroaffektive Meditation den Weg zur emotionalen Entfaltung ebnet und gleichzeitig das autonome Nervensystem reguliert und so Menschen hilft, sich selbst und ihre Umgebung neu zu entdecken und zu heilen.

Trauma- und Erkenntnistherapeutin
.

TRE - Stress aus dem Körper zittern

Satya teilt ihre Erkenntnisse über Trauma als Körperzustand, nicht als psychische Krankheit. 

Sie betont die Bedeutung des neurogenen Zitterns, eines faszinierenden Selbstheilungsreflexes, wie er bei Tieren zu beobachten ist. Dieser Reflex ermöglicht es, traumatische Erinnerungen zu überwinden und das autonome Nervensystem in einen heilenden Zustand zu versetzen. 

Dieses Interview zeigt, wie der Weg von Trauma zur Heilung möglich ist und Hoffnung schenken kann.

Diplom-Pädagogin, Coach, Reise- und Seminarleiterin

Nervensystemarbeit, Kraftreisen zu Walen

Anke erklärt, wie die Wiederherstellung der Körperwahrnehmung und das Erweitern des "Toleranzfensters" zu einem erfüllteren und entspannteren Leben führen können und gibt einen inspirierenden Einblick in die Magie der Selbstentdeckung und Transformation.

LIVE Online-Workshop 
"Sicher in Dir sein" 
am 02.05.2024

"Bin absolut begeistert über all diese Erkenntnisse und das Verstehen so vieler Fragen, die nie beantwortet wurden."

TAG 7 | 10.04.2024 | AB 18 UHR

Der Weg zurück zum wahren Selbst - Tag 2

Haben wir erkannt, dass wir den Kontakt zu uns selbst verloren haben und unser wahres Selbst gar nicht (mehr) kennen und spüren, geht es um die Frage: Wie finde ich mich wieder?
An diesem Tag stelle ich Dir weitere Menschen vor, die Dir ganz unterschiedliche Wege zeigen, wie Du den Weg zu Deinem wahren Selbst ebnen, Dich Dir selbst wieder öffnen und Dir selbst die Hand reichen kannst.


Lachen für den (inneren) Frieden

Von positiven Emotionen bis zur Friedensaktion des Weltlachtags – Susanne teilt ihre Leidenschaft und die transformative Kraft des Lachens.

Erfahre, wie Lachyoga Stress abbaut, das Nervensystem ausgleicht und die innere Freude wiedererweckt. Lerne, wie einfache Übungen und Lachmeditationen zu innerem Frieden führen können.

Tauche ein in die Welt des Lachyogas und entdecke, wie dieses einfache, aber kraftvolle Werkzeug dein Leben verändern kann.

Susanne Klaus ist Gründerin der Stuttgarter Lachschule, Lachyoga Mastertrainerin und studierte Betriebswirtin.


Die Kraft künstlerischer Prozesse

Petra teilt ihre Begeisterung für die transformative Methode des Tamalpa Life/Art Process® und der Stockkampfkunst und wie beides hilft, tief verwurzelte Probleme aufzudecken und durch kreative Selbstausdruckstechniken zu lösen und zu integrieren. Dabei spielen die Bewegungen des Körpers eine entscheidende Rolle. Eine faszinierende Möglichkeit, sich selbst zu entdecken und zu heilen.

Petra Eischeid ist Regisseurin, Bühnenkünstlerin, Tamalpa Practicioner, Somatic Movement Educator/Therapist.


Die natürlichen Potentiale unseres Körpers stärken und nutzen

Von Schamaneninitiationen bis zur Stärkung des Vagusnervs mittels Mikronährstoffen und Heilkräutern eröffnet Dr. Hobert eine erstaunliche Welt der Selbstheilungskräfte. 

Eindrucksvoll beleuchtet er die Bedeutung des Vagusnervs für unser emotionales Gleichgewicht, Kooperation und Verbindung. Dr. Hoberts Botschaft ist klar: Die Schulmedizin allein kann nicht alle Antworten bieten.

Dr. Ingfried Hobert ist Facharzt für Allgemeinmedizin und Naturheilverfahren, Ethnomedizin.


Raus aus der Müdigkeit

Von der Controllerin zur Darm- und Duftexpertin. Erfahre, wie Dörte durch Darmgesundheit und Entgiftung ihre Schlappheit und Müdigkeit abschüttelte und zu neuem Leben erwachte.

Mit Wildkräutern, Ernährungstipps und effektiven Entgiftungsstrategien gibt Dörte Einblicke, wie wir unseren Darm optimal unterstützen können - für ein vitaleres Leben! 

Dörte Schmitten ist Darm- und Duftcoach, Entgiftungstherapeutin sowie zertifizierte Wildkräuterpädagogin.

"... es ist so ein überwältigender, toller Kongress, der mich bis in die tiefsten Tiefen berührt und aufschüttelt...."

TAG 8 | 11.04.2024 | AB 18 UHR

Nachnähren

Nachnähren gehört mittlerweile nicht nur zu meinen absoluten Lieblingswörtern, sondern ist auch eine der heilsamsten Erfahrungen, die in alle Zeitlinien zeitgleich hineinheilt - in die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft gleichermaßen. Was für mich aktuell unter diesem Schwerpunkt am präsentesten ist, stelle ich Dir an diesem Tag vor.

Die Macht der Selbstzertifizierung

Britta teilt eine einzigartige Methode, um Erkenntnisse in das Lebensgeflecht einzuflechten und so neue Welten zu erschaffen. 

Diese Methode ist eine kreative Art, Affirmationen mit persönlichem Kontext zu verankern. Dieser Ansatz entfaltet sich in Bildern, Zertifikaten und selbst gestalteten Dokumenten, um die persönliche Entwicklung zu unterstützen.

Das Gespräch enthüllt nicht nur die Methode der Selbstzertifizierung, sondern vermittelt auch die kraftvolle Botschaft, dass wir durch das Hinterfragen und Neudefinieren unserer Realität die Grenzen unserer Möglichkeiten erweitern können.

Britta Weinbrandt ist MA innovative Veränderungsprozesse - Coaching und Systementwicklung - Arts & Change-Coach

Authentische Elternschaft ist eine Haltung!

Stefanies Mission ist es, Eltern auf ihrem Weg zu einer beziehungsorientierten und authentischen Elternschaft zu unterstützen. 

Authentische Elternschaft erfordert, dass Eltern ihre Ängste und Unsicherheiten zeigen und nicht hinter einer Rolle verstecken. Es bedeutet, ein offenes Gespräch und Verhandlungen mit den Kindern zu führen, anstatt auf Autorität und Strafen zu setzen.

Stefanie betont, dass dies langfristig zu einer stärkeren Bindung und einer gesunden Beziehung führt.

Stefanie Gladbach ist Sozialpädagogin MA, Systemische Beraterin, NLP Coach und Gründerin von elternUNIversum


Sich in Beziehung setzen

Jana zeigt, wie Bewegung und Persönlichkeitsentwicklung miteinander verschmelzen können. Lass Dich inspirieren, wie das Bewusstsein für den eigenen Körper und der Umgang mit sich selbst zu innerer Freiheit und einem tieferen Verständnis der Gesellschaft führen kann.

Entdecke die transformative Kraft des Tanzes und finde heraus, warum Conscious Ballet© mehr ist als nur körperliche Disziplin.

Jana Eva Ritzen ist Stress und Burnout Coach, Mentorin für mitfühlende Selbstführung, Conscious Ballet© Gründerin, Speaker und Kongressveranstalterin


Rituale der Alten Zeit

Erfahre, wie Jahreskreisfeste und Rituale Dir dabei helfen können, in der hektischen Welt innezuhalten und Dich mit der Natur zu verbinden. 

Simone teilt u.a. die faszinierende Symbolik der Wintersonnenwende und zeigt, wie die Dunkelheit in unserem Leben eine Quelle des Wachstums sein kann. 

Sie lädt dazu ein, sich bewusster mit der Natur und ihren Zyklen zu verbinden, um inneren Frieden und Inspiration zu finden.

Simone Streif ist Ethnologin und Ritualgestalterin.

"Der ganze Kongress ein echter Gewinn! Ich habe in der letzten Zeit an wirklich vielen Kongressen teilgenommen. Die Reise mit dir ist der Wahnsinn. Es macht ganz viel mit mir. Ich kann die AHA Erlebnisse gar nicht mehr zählen..."

TAG 09 | 12.04.2024 | AB 18 UHR

Berührbarkeit ist das neue stark

Die größte Herausforderung meiner Reise aus dem Burnout war und ist eine tiefe Angst davor, dass andere sehen könnten, wer ich wirklich bin. Oder exakter: Wer ich AUCH bin. Es gab einen Anteil, den ich panisch vor der Welt zu verstecken suchte. Seine Qualitäten nicht erkannt und genutzt zu haben, hatte einen großen Anteil daran, dass ich ungebremst auf eine Mauer zuraste.

Coach, Speaker,
ehemaliger Eishockeyprofi
.

Der härteste Gegner bist Du selbst

Ehemals bekannt als einer der härtesten deutschen Eishockeyprofis arbeitet der ehemalige Kapitän der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft heute als Coach  für radikale Selbstliebe.

Neurobiologe, Vorstand der Akademie für Potentialentfaltung, Autor
.

Wahre Fürsorge für andere kann nur aus innerer Stärke entstehen

Gerald teilt seine Erkenntnisse über den Verlust der Identität, der oft übersehenen Ursache von Burnout. 

Er enthüllt, wie Menschen in Rollen schlittern, um Anerkennung und Akzeptanz zu finden, jedoch dabei ihre eigene Identität verwirren und letztlich unter den eigenen Erwartungen leiden.

Er beleuchtet die Bedeutung der liebevollen Selbstfürsorge, die in unserer hektischen Welt oft vernachlässigt wird, und betont, dass wahre Fürsorge für andere nur aus innerer Stärke entstehen kann.

Seminarleiterin, Rednerin, Fernsehmoderatorin, Buchautorin und spirituelle Lehrerin

Gib Dich ganz!

Kerstin nimmt Dich mit auf ihren Weg in die Sichtbarkeit, auf dem sie sich immer wieder einer tiefen Scham stellte und Zugeständnisse gegenüber sich selbst ihr Halt gaben.

Sie beleuchtet die Bedeutung von Selbstmitgefühl und berichtet von ihrer Schlüsselerkenntnis:

Echte Sichtbarkeit erfordert Authentizität und Achtsamkeit.

"Jeden Tag mindestens ein AHA-Moment. Besonders wertvoll finde ich deine Verletzlichkeit; so offen über seine eigene Biographie zu sprechen schafft Verbundenheit. Danke!"

TAG 10 | 13.04.2024 | AB 18 UHR

Wie kann Wandel gelingen?

Durch meine Reise aus dem Burnout hat sich für mich etwas herauskristallisiert, dass ich "Burnout-Mentalität" nenne. Die Burnout-Mentalität ist geprägt durch das Gefühl, nie genug zu wissen, nie genug zu haben und niemals genug zu sein. Vor allem ist sie geprägt durch Wertungen wie "richtig" und "falsch" und "gut" und "böse", was den künstlich erzeugten Nährboden bietet für Trennung und Spaltung.

Je weiter ich auf meiner Reise komme, umso umfassender wird mir bewusst, wie unser aktuelles Gesellschaftssystem diese Burnout-Mentalität produziert und von ihr am Leben erhalten wird. So beschäftigt mich immer mehr die Frage, wie ein Wandel gelingen kann, der dieses System nicht weiter füttert. Was kann ich, was kann jede/r Einzelne von uns tun, um einem gewaltbasierten System meine Energien zu entziehen, um sie stattdessen auf eine gewaltfreie Zukunft auszurichten? Ist es möglich, einem System zu entwachsen, das uns seit vielen tausend Jahren prägt? Und wenn ja, wie? 

Entrepeneur, Integrativer Life und Business Coach, Klinikgruppen-Betreiber, Health Speaker

Über die Kraft des Trauerns

Fritjof spricht über die Herausforderungen, die Trauer mit sich bringt und die verschiedenen Ansätze zur Unterstützung Betroffener.

Nelting hob hervor, wie wichtig es ist, Trauer als natürlichen Prozess anzuerkennen und Raum für Emotionen zu schaffen.

Durch seine Erfahrung und Expertise im Gesundheitssektor betont er die Notwendigkeit, Trauer als Teil der Lebenspflege und Prävention zu verstehen, um einen ganzheitlichen Ansatz für das Wohlbefinden zu fördern.

Māori-Ältester, KAIWHAKAIIRO (Meister der Schnitzkunst) und HAKA-Lehrer
.

KOWAI TATOU - Wer bin ich? - Die Macht der Identität

Toroa öffnet die Tür zu seiner reichen Kultur und Weisheit.

Er betont die Bedeutung der Verbindung zu den Ahnen und erklärt, dass die Identität nicht nur aus individuellen Merkmalen, sondern auch aus dem kollektiven Erbe besteht. 

Für ihn ist die Wiederherstellung dieser Verbindung entscheidend, besonders in unserer heutigen hektischen Welt, in der viele den Kontakt zu sich selbst und ihren Wurzeln verlieren.

Philosoph, Buchautor, Referent
.
.

Die Spaltung in uns selbst überwinden

Die Unterscheidung zwischen Dualität und Polarität birgt eine essenzielle Brisanz: Dualität impliziert eine Spaltung und den Konflikt zwischen Gegensätzen, während Polarität eine dynamische Ergänzung darstellt.

Diese feine Nuance ist entscheidend für persönliche und gesellschaftliche Harmonie. Ein tieferes Verständnis dieser Konzepte ermöglicht es, Konflikte zu lösen und ein ausgewogenes Gleichgewicht zu finden.

Armin zeigt auf, dass die Bewältigung dieser Kluft den Schlüssel zur Transformation unseres Denkens und Handelns birgt, sowohl auf individueller als auch auf globaler Ebene.

"Liebe Jana, ein herzliches Dankeschön auch von mir. Es gibt so viele "Kongresse" mittlerweile und bei weitem nicht alle halten, was sie versprechen oder was man sich davon verspricht.
Dein Kongress ist eine ganz große Ausnahme."

Abschluss | 14.04.2024 | um18 UHR

Gemeinsames Abschlussritual - LIVE


Ehren, was war. Begrüßen, was kommt.

Auch wenn diese Reise niemals ein Ende nimmt, hast Du Dich erstmal richtig auf sie eingelassen, findet dieser Kongress an diesem Tag sein offizielles Ende.

Ich lade Dich ganz herzlich ein, Deine Reise der vergangenen 10 Tage gemeinsam mit mir mit einem Abschlussritual zu würdigen, Deinen wichtigsten Erkenntnissen Raum zu geben und Dich vorzubereiten auf alles, was ab jetzt in Dein Leben kommen mag.

"Liebe Jana, ich finde deinen Kongress genial.
Von Beginn an, mit der Vorstellung der Sprecher.
Du gibst so viel von Dir und Deiner Reise- 1000 Dank dafür."

BONUS-Tag | 16.04.2024 | ab18 UHR

Alltagsbegleiter auf meiner Reise

An diesem Tag widmen wir uns drei Herausforderungen, die mich auf meiner Reise zusätzlich gefordert haben und die viele Menschen ebenfalls in ihrem Alltag begleiten. Manche von ihnen phasenweise, andere von ihnen als ständiger Alltagsbegleiter.

Koomunikation & Konfliktlösung
mit HERZ

Mut bei Mobbing

Susanne gibt Einblicke in ihre eigenen Mobbinerfahrungen und wie sie mit der Situation damals umging.

Mit einem starken Fokus auf Selbstführung und Kommunikation gibt sie wertvolle Ratschläge, wie man Mobbing überstehen kann.

Ein inspirierendes Gespräch, das Hoffnung und Hilfestellung bietet für alle, die mit Mobbing konfrontiert sind.

Mentorin für Menschen mit Bulimie
.

Bulimiefrei leben

Andrea erzählt von ihrem Kampf gegen die Bulimie. Nach zwei Jahrzehnten gelang es ihr im Mai 2004, sich von der Sucht zu befreien.

Andrea enthüllt die psychologischen Tiefen dieser Essstörung und ermutigt Betroffene, professionelle Hilfe zu suchen. 

Mit ihrer Geschichte beweist sie, dass Heilung möglich ist und dass es nie zu spät ist, einen neuen Weg einzuschlagen.

 Visionär, Gesundheitsforscher und Gründer von “Holi You!”

Heiliger Schlaf

Zusammenfassung folgt nach dem Interview :)

"Liebes Team, die Vorträge sind hervorragend und ich habe bereits von allen Rednern, die ich gehört habe, die Bücher bestellt. Ich bin absolut fasziniert. Vielen Dank für diese Bereicherung."